Grüß Gott!

Herzlich willkommen bei der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Lippertsgrün. Hier können Sie Altbekanntes und sicherlich auch Neues über uns erfahren. Lernen Sie uns und unser Angebot kennen. Als kleine Dorfgemeinde mitten im Frankenwald laden wir Sie ein und begrüßen Sie gerne auch persönlich bei unseren Gottesdiensten und Veranstaltungen.

Viel Freude beim Lesen und Entdecken
 


Zwölfuhrläuten
Bildrechte: BR1-Heimat

Lassen Sie sich von dem "Zwölfuhrläuten" unserer Martin-Luther-Kirche begrüßen:


 

Aktuelles

Dreierlei Hirten

Dreierlei Hirten
Bildrechte: M. Sommermann

Um die zur Krippe herbeigeeilten Hirten ging es beim Freiluftgottesdienst an Heiligabend in Lippertsgrün: "Und sie kamen eilend und fanden beide, Maria und Josef, dazu das Kind in der Krippe liegen", so heißt es im Weihnachtsevangelium. Ein Guter Hirte, in den Stumpf eines Lärchenbaums geschnitzt, steht in Lippertsgrün ohnehin schon seit einigen Jahren auf dem Kirchengelände. Was lag also näher, als zu Weihnachten den Gottesdienst mit einer lebendigen Krippe zu gestalten.

Heilig-Abend-Erlebnis bringt Weihnachtsbotschaft in die Häuser

Am 24. Dezember um 21 Uhr verkündet ein besonderes TV- und Web-Ereignis die Botschaft von Weihnachten: Das „Heilig-Abend-Erlebnis“ auf Youtube und im Fernsehen (u.a. Bibel TV und TVO) vermittelt die weihnachtliche Hoffnungs-Geschichte ungewohnt beeindruckend und besinnlich. Mit beteiligt ist die Bayreuther Regionalbischöfin Dorothea Greiner als Impulssprecherin. „Wir gehen neue Wege, um die Botschaft, dass Jesus für uns geboren ist, attraktiv und berührend zu verbreiten.“

Anmeldung zu den Gottesdiensten in der Weihnachtszeit

Aufgrund der besonderen Schutzmaßnahmen, die in der Corona-Pandemie geboten sind, müssen unsere Gottesdienste mit Voranmeldung stattfinden. Dies ist eine Hilfe für das Sicherheitsteam, um optimale Voraussetzungen für die gottesdienstlichen Zu­sammenkünfte zu schaffen.

Sind noch freie Plätze verfügbar, ist der Gottesdienstbe­such auch unangemeldet möglich.

Sie können sich auf folgenden Wegen bis zum 22.12.2020 anmelden: