Grüß Gott!

Herzlich willkommen bei der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Lippertsgrün. Hier können Sie Altbekanntes und sicherlich auch Neues über uns erfahren. Lernen Sie uns und unser Angebot kennen. Als kleine Dorfgemeinde mitten im Frankenwald laden wir Sie ein und begrüßen Sie gerne auch persönlich bei unseren Gottesdiensten und Veranstaltungen.

Viel Freude beim Lesen und Entdecken
 


Zwölfuhrläuten
Bildrechte: BR1-Heimat

Lassen Sie sich von dem "Zwölfuhrläuten" unserer Martin-Luther-Kirche begrüßen:


 

Aktuelles

Die Zusage von Gottes neuer Welt gilt weiterhin:

Kornfeld
Bildrechte: Falkenpost auf Pixabay

"Es wird ein Ende haben mit den Tyrannen und mit den Spöttern aus sein, und es werden vertilgt werden alle, die darauf aus sind, Unheil anzurichten" Jesaja 29,20.

Die Nationalflagge der Ukraine besteht aus zwei horizontalen Streifen in blau und gelb. Die populäre Interpretation ist ein typisches Landschaftsbild der Kornkammer Europas, dabei steht das Gelb im unteren Teil der Flagge für die reifen Kornfelder und da Blaue im oberen Teil der Flagge für den Himmel darüber.

Einführung von Heidi Schaller als Lektorin

Am Sonntag Invokavit, dem ersten Sonntag in der Passionszeit, wurde Frau Heidi Schaller aus Naila in das Amt einer Lektorin für die Kirchengemeinden Döbra und Lippertsgrün sowie zur Dienstleistung im gesamten Dekanatsbezirk Naila eingeführt. Bis zu ihrem Ausscheiden aus dem Berufsleben arbeitete Frau Schaller als Katechetin und im vergangenen Jahr hat sie die Lektorenausbildung zur Abhaltung von Gottesdiensten in unserer Landeskirche absolviert.

Benefizkonzert des Lemberger Bandura-Quartetts "Goldkehlchen"

Bandura-Quartett "Goldkehlchen"
Bildrechte: Privat

Am Sonntag, dem 3. April 2022, findet um 19 Uhr in der Martin-Luther-Kirche in Lippertsgrün ein Benefizkonzert des Lemberger Bandura-Quartetts "Goldkehlchen" statt.

Die "Goldkehlchen" sind vier studierte und professionelle Musikerinnen und Sängerinnen aus Lwiw (Lemberg). Um ihre insgesamt 9 Kinder vor dem Krieg in Sicherheit zu bringen, sind sie mit ihnen aus der Ukraine geflohen und haben in Warmensteinach Aufnahme gefunden.

Gulasch-Eintopf to go

Am 30. Januar 2022 ist wieder Gottesdienst fünfnachelf. Das gemeinsame Mittagessen nach dem Gottesdienst entfällt wegen den aktuellen Bestimmungen. Stattdessen bieten wir die Möglichkeit sich nach dem Gottesdienst in den Gemeinderäumen Gulasch-Eintopf mit nach Hause zu nehmen. Pro Portion erbitten wir einen Unkostenbeitrag von 4 Euro. Nach Möglichkeit bitte Topf mitbringen!