Grüß Gott!

Herzlich willkommen bei der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Lippertsgrün. Hier können Sie Altbekanntes und sicherlich auch Neues über uns erfahren. Lernen Sie uns und unser Angebot kennen. Als kleine Dorfgemeinde mitten im Frankenwald laden wir Sie ein und begrüßen Sie gerne auch persönlich bei unseren Gottesdiensten und Veranstaltungen.

Viel Freude beim Lesen und Entdecken
 


Zwölfuhrläuten
Bildrechte BR1-Heimat

Lassen Sie sich von dem "Zwölfuhrläuten" unserer Martin-Luther-Kirche begrüßen:


 

Aktuelles

Kirchgeld 2023

Die Anschreiben zur Erhebung des Kirchgelds kamen wie jedes Jahr gegen Ende des Monats November in die Haushalte und haben auf besondere Vorhaben in unseren
Kirchengemeinden aufmerksam gemacht. Das Kirchgeld ist eine Besonderheit der Evang.-Luth. Kirche in Bayern. Weil in Bayern die Kirchensteuer um einen Prozentpunkt niedriger ist als anderswo im Bereich der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), wird das Kirchgeld als Ortskirchensteuer für Projekte in der eigenen Kirchengemeinde erhoben und darf auch vollständig gemeindebezogen verwendet werden.

Advent und Weihnachten

Weihnachtsspaziergang mit Christbaumkugeln_001
Bildrechte Bilddatenbank Fundus

Zwölftes Adventsdorf rund um die Bartholomäuskirche

In diesem Jahr wird das Dutzend voll. Nach den Ausfällen in der Corona-Pandemie konnte letztes Jahr unser elftes Adventsdorf im dritten Anlauf wieder wie gewohnt stattfinden und so soll die Tradition erneut aufleben und ungehindert fortgeführt werden.

Weihnachten im Schuhkarton

Da die Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" für das Waisenhaus in Les Cayes auf Haiti auch in diesem Jahr nicht in der herkömmlichen Weise durchgeführt werden konnte, weil die Fracht der Päckchen zu kompliziert geworden ist, läuft bis zum 1. Advent eine Geldsammlung in beiden Gemeinden Döbra und Lippertsgrün. Die Geldspenden werden dann dem Waisenhaus in Les Cayes zur Verfügung gestellt und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor Ort gebeten, für die rund 40 Kinder der Einrichtung Weihnachtspäckchen zusammenzustellen.

Besinnliche Gottesdienste

Besinnliche Gottesdienste
Bildrechte Bild von Ingrid Schneider auf Pixabay

Das Ende des Kirchenjahres ist geprägt von innerer Einkehr und Besinnung. Das Erkennen von falschen Wegen und der Mut zu einem neuen Anfang stehen im Mittelpunkt der gottesdienstlichen Veranstaltungen in dieser Zeit. Dabei geht es insbesondere um die Überwindung von Gewalt und die Bewahrung bzw. Wiederherstellung von Frieden, um praktische Schritte auf einem Weg zu Versöhnung und Vergebung im Umgang miteinander, um die Auseinandersetzung mit dem Tod und die Freude auf Gottes Ewigkeit.